Shopauskunft 4.83 / 5,00 (3144 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Anonym
04.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Claudi
03.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
M.w
03.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Bob Lee Swagger
02.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Al
02.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Ralf
02.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Melanie
02.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Daniel
01.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Dampfer
01.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Marco
01.07.2024 zum LassDampfab Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.83 / 5,00
3144 Bewertungen

  Kostenloser Versand ab 59€

  Täglicher Versand mit DHL

  Schnelle Lieferung

  Bonuspunkte sammeln!

VapeFly E-Zigaretten



Artikel  1 - 4 von 4

Über Vapefly

Das 2017 in Shenzhen, China gegründete Unternehmen VapeFly hat sich auf die Entwicklung und Produktion innovativer Vape-Hardware spezialisiert und bietet mittlerweile ein umfangreiches Sortiment aus Kits, Mods, Verdampfern, Pod-Systemen und dem entsprechenden Zubehör. Vapefly ist bestrebt, einer der Marktführer in der E-Zigaretten-Branche zu werden und einen wesentlichen Teil zur Schaffung einer besseren positiven, gesunden und umweltfreundlichen globalen Vape-Community zu leisten. Das kreative Entwicklungsteam besteht aus erfahrenen Ingenieuren, die jahrelang für Top-Marken in der Vape-Industrie gearbeitet haben, gefertigt wird stets nach höchsten Richtlinien in eigens dafür eingerichtete Produktionshallen. VapeFly macht sich auch die Erfahrungen und Kenntnisse anderer Hersteller und Dampfer zu eigen und arbeitet oft mit diesen zusammen.

VapeFly, die German 103 und die Nibelungen

Anfang 2018 hatte der bekannte YouTuber Martin Hartkopf aka. Dampfwolfe 7 die Idee, einen ganz besonderen Verdampfer in Zusammenarbeit mit seiner Community zu entwickeln. Hartkopf wandte sich an die Firma Vapefly und fragte nach, ob man sich eine Zusammenarbeit zur Entwicklung eines Verdampfers vorstellen könne. Zur Umsetzung wurde die Facebook-Gruppe “German 100” gegründet und Hartkopf bewarb seine Idee mit Videos über Social Media. Bei Interesse konnte man der Gruppe beitreten und sich einbringen. Ursprünglich waren 100 Mitglieder geplant, am Ende waren es 103 - das Projekt German 103 konnte also loslegen. Über ein Jahr tüftelte man gemeinsam innerhalb der Gruppe, es wurde gezeichnet und diskutiert. Die Ideen wurden an VapeFly weitergeleitet, dort diskutiert und gingen dann zurück an die German 103. Der Rest ist Geschichte. Schon der erste Brunhilde Top Coiler RTA ist technisch wie optisch ein Meisterwerk. Nach dem durchschlagenden Erfolg der Brunhilde setzten VapeFly und die German 103 ihre Zusammenarbeit mit weiteren Figuren aus der Nibelungensage fort. Neben dem Brunhilde Top Coiler RTA, Brunhilde MTL RTA, Kriemhild Sub Ohm Tank, Kriemhild II, Siegfried Mesh RTA, Gunther Sub Ohm Tank, Alberich MTL RTA und der neueste Streich, der Lindwurm RTA.

Nicht nur für Profis - VapeFly Manners und VapeFly JesterX

Das ist doch nur etwas für Tüftler, Bastler oder Profidampfer? Falsch gedacht!

VapeFly Manners

Das Vapefly Manners Kit zum Beispiel ist ein ultrakompaktes Pod-System, das für das gemütliche Backendampfen ausgelegt ist. Dank ihres sehr einfachen Handlings mit optionaler Zugautomatik eigentlich sich die Manners besonders für alle Dampfein- oder Umsteiger. Der festintegrierte Akku 650mAh sorgt für einen langanhalten Dampfgenuss und ist per USB-C in nur 40 Minuten blitzschnell wieder aufgeladen. Die Manners Pods kommen in zwei Varianten: ein Mesh-Pod mit 1,0 Ohm oder ein Standard-Pod mit 1,4 Ohm und versprechen einen jederzeit gleichbleibenden guten Geschmack. Die Pods lassen sich einfach und bequem von der Seite befüllen und fassen jeweils bis zu 2ml Liquid. Das Vapefly JesterX Pod Mod Kit ist ein wandelbares Podsystem für DL-Dampfer und DIY-Fans. Dank zwei unterschiedlicher Pods hat man die Wahl zwischen Mesh Fertigcoils und eigenen Mesh-Wicklungen.

VapeFly JesterX

Die JesterX wird von einer 18650er Akkuzelle angetrieben und stellt eine variable Ausgangsleistung von 5 bis 80 Watt zur Verfügung. Drei unterschiedliche Betriebsmodi werden bereitgestellt: Neben einem klassischen dreistufigen VW-Modus (Norm, Soft, Hard) gibt es auch einen User-Modus, in dem man eine eigene Leistungskurve basteln kann und noch mehr Freiheiten bietet der DIY-Mode, bei dem der Dampfer frei zwischen 5 und 80 Watt wählen darf. Eines der Highlights des JesterX Pod Kits sind die zwei unterschiedlichen Pod-Tanks, die maxil 3,5ml Liquid fassen. Mit dem JesterX Pod hat man dann die freie Wahl zwischen zwei guten FreeCore Mesh-Fertigcoils mit 0,3 Ohm oder 0,6 Ohm, mit dem JesterX RMC Pod (Rebuildable Mesh Coil) werden alle DIY-Freunde auf ihre Kosten kommen

VapeFly bei LassDampfab

VapeFly E-Zigaretten und das passende Zubehör online kaufen im LassDampfab Shop!